Über mich

Mein Bild
Meister Nishijima praktiziert Buddhismus seit über 60 Jahren. Er war Schüler von Meister Kodo Sawaki, einem japanischen umherziehenden Priester, der berühmt dafür war unermüdlich zu betonen, dass die Praxis des Zazen ihren richtigen zentralen Platz im Buddhismus erhält und der selbst intensiv praktizierte. Meister Nishijima wurde von Meister Renpo Niwa als Priester ordiniert, der später als Abt den Zentraltempel des Soto-Buddhismus leitete. Nishijima Roshi hat viele Bücher über Buddhismus u.a. von Dogen sowohl in Japanisch als auch in Englisch geschrieben. Über einen Zeitraum von mehr als 20 Jahren hat er in Japanisch und Englisch viele Vorträge gehalten, Seminare und Sesshins geleitet sowie genaue Anweisungen zum Buddhismus und vor allem zum Zazen gegeben. Deutsche Fassung: Yudo J. Seggelke

Sonntag, 17. Dezember 2006

Eröffnung des Dogen-Sangha Blog

Mein Name ist Gudo Wafu Nishijima, ich bin ein japanischer buddhistischer Mönch und bin gerade 87 Jahre alt geworden. Wegen meines Alters habe ich kürzlich aufgehört, buddhistische Vorträge zu halten und Seminare zu leiten, was ich in vielen Orten und Ländern und seit vielen Jahren getan habe. Nun habe ich mich entschlossen, diesen Dogen-Sangha Blog zu eröffnen und möchte auf diese Weise die buddhistische Lehre darstellen und verbreiten. Vielleicht mögen die folgenden Texte manchmal recht kurz und knapp formuliert sein, ich hoffe dass sie trotzdem verständlich sind. Ich möchte versuchen, buddhistische Informationen in diesem Blog so lange und so häufig wie möglich allen Interessierten zu geben. Ich freue mich, dass der Blog nun auch in Deutsch verfügbar ist.

Gudo Wafu Nishijima

1 Kommentar:

Kenneth hat gesagt…

Herzlichen Dank an Prof. Dr. Yudo J. Seggelke sowie H.-P. Erlenkamp für diese wirklich sehr gelungene Übersetzung -- und natürlich auch weiterhin besten Dank an Nishijima Roshi.

Gassho
Kenneth